Artikel-Archiv:

„Vertikal-Labor Münster“:

Begeisterung:

Impressionen von Erlebnis-Projekten

Impressionen:

Impressionen von Erlebnis-Projekten

Folgen Sie uns:

T5-Geocaching Seileinbau

Wir merken, dass es da einen großen Bedarf gibt, zu erfahren und zu trainieren, wie man Seile, Umlenkungen, Kambiumschoner und das „Drumherum“ einbaut. Deshalb haben wir diesen Workshop zu diesem Thema entwickelt.

Dieses Erlebnis-Projekt richtet sich sowohl an Einsteiger aber besonders auch an Fortgeschrittene. Es sind keinerlei Vorkenntnisse und Vorerfahrungen erforderlich. Es ist auch nicht erforderlich, dass Sie vorher das Erlebnis-Projekt „T5-Geocaching 1 oder 2“ bei uns absolviert haben.

Jede Menge neue Tipps und Tricks werden Dir helfen, in Zukunft richtig tolle T5’er Caches finden und verstecken zu können.

Gemeinsam erarbeiten wir u.a. diese praktischen und theoretischen Inhalte des Erlebnis-Projektes „T5-GeoCaching Seileinbau“:

  • baumschonend: Der richtige Seileinbau im Baum
  • Wie geht das?: Einbau von Kambiumschoner/Bandschlinge
  • hoch hinaus: Wurfbeutel, Pilotschnur und die Wurftechnik
  • schnell und einfach: Die BigShot
  • Sicher und fest: Seileinbau an Bauwerken
  • Rettung überall: reversibler Seileinbau inkl. Rettungsmöglichkeiten
  • Fun und Speed: Seilbahnbau
  • nicht auf die schiefe Bahn!:Aufbau einer Schräg/Horizontalseilbahn
  • ist das auch stramm genug?: Flaschenzüge
  • wie, wo, was: Ausrüstungskunde
  • einfach mal festmachen: Knotenkunde
  • vielfältig: Materialkunde
  • unerlässlich: Sicherheits- und Gefahrenregeln
  • und was Ihr sonst noch wissen müsst: Tipps und Tricks
  • und Vieles mehr

Komplette Ausrüstungen für die Teilnehmer halten wir bereit.
Bitte trage feste Schuhe (möglichst hoch) sowie wettterfeste, verschleiß- und verschmutzungsresistente Kleidung! Lederhandschuhe sind empfehlenswert, da die Arbeit mit den Seilen die Haut der Hände stark beansprucht.

Du kannst gerne auch eigene Ausrüstung mitbringen und mit uns trainieren, wie man sie optimal einsetzt.

Kosten für dieses Erlebnis-Projekt: 49,- Euro pro Person
(darin enthalten sind die Kosten für Leihausrüstung/Sicherheitsaustattung).

In der jüngeren Vergangenheit wurde an vielen Stellen glücklicherweise verstärkt darüber diskutiert, welche Auswirkungen unser Hobby Geocaching möglicherweise auf Feld und Flur haben könnte.
In diesem Zusammenhang wurden Informationen transportiert, laut deren bereits viele Lostplaces, Höhlen, Bunker und ähnliche tolle Locations für das Geocaching gesperrt werden mussten.
Das ist bedauerlich. Gleichsam regt es aber auch zum Nachdenken an, wie wir das Geocachen und insbesondere auch das T5-Geocachen beispielsweise in Bäumen umweltfreundlicher und quasi spurlos weiter erleben können.
Als Deutschlands größte Schulungseinrichtung z.B. für T5-Geocaching fühlen wir uns da in einer besonderen Verantwortung.

Deshalb haben wir beschlossen, ab sofort die WorkShops zum Thema „Seileinbau“ kostenlos durchzuführen. Wir möchten aktiv dazu beitragen, dass T5-Geocaching baumschonender und umweltgerechter wird. 
Hierdurch können wir unser Hobby viel problemloser und somit mit viel mehr Spaß erleben.

Um besser planen zu können, bitten wir um Anmeldung via eMail.